DeltaMaster clicks! 08/2014

Kompakt beschriften – lange Namen kurz und bündig

Liebe Datenanalysten, wer nach Vereinheitlichung im Berichtswesen strebt, wird sich früher oder später auch die Begrifflichkeiten vornehmen: Wenn das gleiche gemeint ist, soll es auch gleich heißen. Dabei spielen auch handwerkliche Anforderungen eine Rolle. Zum Beispiel sollten Namen und Bezeichnungen nicht zu lang werden, sonst fordern sie dem Bericht zu viel Platz ab. Manchmal ist es zweckmäßig, alternative Kurzformen zu verwenden. Sportinteressierte kennen das: Wenn der Spieltag im Mittelpunkt steht, knausern Zeitungen nicht und schreiben auch Mönchengladbach und Kaiserslautern aus. weiterlesen…

DeltaMaster clicks! 10/2013

Checkliste für DeltaMaster-Anwendungen – Teil 2: Pivottabellen/Grafische Tabellen

Liebe Datenanalysten, viel Aufwand wird in Unternehmen getrieben, um Daten zu sammeln und zu speichern, sie aufzubereiten, zu verdichten und schließlich Berichte zu erzeugen. Ob ein Bericht aber gelesen und verstanden wird, ob er gar Taten folgen lässt, das hängt nicht allein von der Güte seiner Datenbasis ab, sondern auch von seiner Gestaltung. Viele Fragen und Arbeiten der Berichtsgestaltung nimmt DeltaMaster Ihnen ab, zum Beispiel durch sinnvolle Voreinstellungen, Automatismen für die Formatierung und einen sorgfältig definierten Vorrat an Optionen. Für weiterlesen…

DeltaMaster clicks! 03/2011

Verschachtelte Achsen in Pivottabellen

Liebe Datenanalysten, wem die Verständlichkeit seiner Texte am Herzen liegt, der ist vorsichtig mit Schachtelsätzen. Ein überliefertes Beispiel: „Derjenige, der denjenigen, der den Pfahl, der an der Brücke, über die der Weg, der nach Worms führt, steht, umgeworfen hat, anzeigt, erhält eine Belohnung.“* Germanisten nennen solche Über‑ und Unterordnungen im Satzgefüge eine Hypotaxe. Syntax und Grammatik stimmen, der Stil jedoch ist eine Zumutung für den eiligen Leser. Immerhin, so wägt der Sprachkritiker und Journalistenlehrer Wolf Schneider ab, habe die Hypotaxe weiterlesen…

DeltaMaster clicks! 04/2009

Elemente in der Sicht oder in der Pivottabelle auswählen

Liebe Datenanalysten, es sagt Frau Sicht: „Was der Bericht berichtet, bestimme ich.“ Herr Bericht widerspricht: „Das stimmt doch nicht, meine Sicht regele immer noch ich! Mit der Achsendefinition mache ich das schon.“ In diesem imaginären Zwiegespräch haben wir zwei Komponenten von DeltaMaster eine Stimme gegeben, die stets Hand in Hand gehen, wenn Pivottabellen gefragt sind: dem Fenster Sicht und dem Fenster Bericht bzw. Cockpit. Auch wenn es nach einem kleinen Zwist klingt: In bester Eintracht sind beide dafür verantwortlich, wie weiterlesen…