DeltaMaster clicks! 06/2015

Änderungen in automatisch aktualisierten Berichten hervorheben

Liebe Datenanalysten, in vielen Fachgebieten lässt sich die Effizienz erheblich steigern, indem man sich auf Änderungen konzentriert. So beschleunigt es etwa den Ladeprozess im Data Warehouse, wenn man nur geänderte und neue Datensätze aufnimmt („Delta Load“); Videofilme komprimiert man digital, indem man nicht alle Einzelbilder vollständig speichert, sondern nur einige Referenzbilder, zu denen man kleinere Differenzbilder berechnet; Gesetzesänderungen diskutieren Juristen und Politiker zügiger, wenn alte und neue Fassung gegenübergestellt und geänderte Passagen markiert sind; und generell ist es im Redaktionsprozess weiterlesen…

DeltaMaster clicks! 06/2013

Bessere Betreffzeilen für E-Mails durch Werte aus den Berichten

Liebe Datenanalysten, wie oft würdigen Sie den Empfang einer E-Mail, pro Tag? Viele von uns antworten etwa so: alle paar Minuten – immer, wenn eine Benachrichtigung eingeblendet wird, meistens, wenn man eine Weile nicht am Platz war, manchmal gleich nach dem Frühstück und abends auf dem Smartphone. Kaum einen Informationskanal verfolgt man so intensiv wie den elektronischen Posteingang. Damit kommt den Betreffzeilen eine besondere Aufmerksamkeit zu – die allzu oft nur schlecht genutzt wird. So erfährt man aus manchen Betreffzeilen weiterlesen…

DeltaMaster clicks! 11/2011

Personalisierte E-Mails mit dem Berichtsserver versenden

Liebe Datenanalysten, „liebe Datenanalysten“ – so begrüßen wir Sie in diesem Rundschreiben nunmehr zum 85. Mal. Eine Anrede für eine ganze Leserschar: Das ist angemessen und treffend, wenn die Mitteilung tatsächlich an eine ganze Schar von Lesern gerichtet ist und nicht persönlich an Einzelne. Und, zugegeben, eine Personalisierung der DeltaMaster clicks! zöge auch einigen technischen Aufwand nach sich. Wenn Sie Ihre Controllingergebnisse mitteilen, haben Sie es oft mit beiden Empfängerkreisen zu tun: Manches geht identisch an eine größere Anzahl von weiterlesen…

DeltaMaster clicks! 03/2009

Reporting per E-Mail

Liebe Datenanalysten, auch wenn wir immer wieder einmal ein Plädoyer für das Papier halten: Die E-Mail ist aus dem Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken. Für viele ist sie das wichtigste asynchrone Kommunikationsmedium geworden, der Mail-Client zur Schaltzentrale für das Tagesgeschehen. Elektronische Post ist schnell, einfach, direkt. Informationen, die uns per E-Mail erreichen, ist eine hohe Aufmerksamkeit gewiss. Und die E-Mail schafft ohne große Mühe, was in größeren Zusammenhängen oft Kopfzerbrechen bereitet – sie überwindet Grenzen. Von Microsoft Outlook an Apple Mail, weiterlesen…